News von Norderney

Natur

02.04.2019
licht aus
5,0 bei 2 Bewertungen

Licht aus – Horizontverschmutzung

Horizontverschmutzung Licht aus

Umweltverschmutzung verbinden wir in  der Regel mit oft giftigen Abfallstoffen, die unser Lebensumfeld belasten – Abwasser, Müll, Abgase. Doch auch und nicht stoffliche Emissionen wie Lärm  oder auch Licht (Light Pollution) setzen den Menschen und der Umwelt zu.

Die Horizontverschmutzung ist relativ neu und beschreibt die „Verspargelung“ der See, nachts einhergehend mit Lichtverschmutzung. Der jahrtausendelang freie Horizont – der gewohnte freie Blick wurde verbaut (Siehe Artikel zur Horizontverschmutzung). Am Tag sieht man die riesigen Windräder bereits bei mittlerer Sicht sehr deutlich, die Windparks auf dem Festland eigentlich fast immer.

windkraft nordsee

Windräder nachts

Richtig skurril wird es nachts – rundherum blinkt es. Das Festland und im gesamten Norden schimmert es gewaltig rot. Grund für dieses rote Blinklicht sind Sicherheitsbestimmungen für den Flugverkehr. Flugzeuge sollen nachts besser Hindernisse erkennen.

Nun sind die Betreiber der Windernergieanlagen aufgefordert worden ihre Windräder mit einer Einrichtung auszurüsten die die Blinklichter erst bei der Annäherung eines Flugzeuges  einschalten. Endlich!

windräder festland

Blick von Norderney auf das Festland

Linktipp: http://www.gegenwind-husarenhof.de/bilanz.html

Fotos: Nils Miler, eigenes Archiv

Artikel merken
3381 Views
5,0 bei 2 Bewertungen