News von Norderney

Natur

03.10.2018
5,0 bei 2 Bewertungen

Heuler am Weststrand

Heuler am Weststrand – Seehunde sind Wildtiere, sie sehen zwar süß aus, können aber auch ordentlich zubeißen. Die Säugetiere nutzen das Wattenmeer zum Jagen. Die Meeressäuger leben von Fisch, Muscheln und Krabben. Die Sandbänke und Inseln werden genutzt, um sich zu erholen und um in der Sonne Wärme zu tanken.

Der Abstand zu den Tieren sollte immer mindestens 100 Meter betragen. Infos zum richtigen Umgang mit den Meeressäugern findet man auf den Infoseiten der Seehundstation Norddeich (Link zur Seehundstation). Der junge Seehund am Weststrand hat am Tag der Deutschen Einheit nicht viel Ruhe gehabt:

Heuler am Weststrand

Seehund am Weststrand 1

Seehund am Weststrand 2

Seehund am Weststrand 3