News von Norderney

Locations

10.03.2018
4,0 bei 4 Bewertungen

Land in Sicht für Mumpitz

Mumpitz Café – Ein Café in der kleinen Fußgängerzone der Jann Berghaus Straße hat es in den letzten Jahren geschafft ein wenig Dolce Vita auf der Insel zu verbreiten. Ungezwungen einen leckeren Kaffee trinken und dem Treiben auf der Straße zuschauen war im Mumpitz Programm.

mumpitz

Die kleine Terrasse ist recht windgeschützt und sehr sonnig – beides selten auf der Insel. Viele Stammgäste liebten es dort an der Hauptmagistrale von Norderney einen Kaffee zu nehmen. Und Stammgäste gab es viele.

Einer versprühte südländischen Charme und hatte aufgrund seines Akzentes sofort einen Spitznamen weg: Monaco Franze liebte Bier, Wein und eventuell auch mal ein Wassern aber immer ein Schwätzchen über die großen Probleme der Welt. Bekannte Comedians (Richard Rogler) und Inselliebhaber gesellten sich gerne dazu – alles richtig gemütlich, philosophieren auf höchstem Niveau.

mumpitz 3

Seit letztem Jahr wurden die Schilder mit der Aufschrift „heute geschlossen„, „Ruhetag“ und „ich komme gleich wieder“ leider immer häufiger. Passanten, Gäste und Stammgäste waren etwas betrübt. Der Besitzer hatte anscheinend nicht mehr den rechten Elan. Anfang Herbst wurde dann ein Nachfolger gesucht.  Alte Stammgäste waren zur Stelle um ihren Lieblingsort zu übernehmen, allerdings hat es dann doch zunächst nicht geklappt.

Kurzfristig wurde im Februar das Bewerberverfahren neu eröffnet und nun stehen mit Manfred Land und Frau die Nachfolger bereit. Manfred Land hat 2010 sehr erfolgreich mit Landtours Segway Touren über die Insel angeboten (Link zu den Segwaytouren), zwischenzeitlich ist er aufs Festland und freut sich nun auf das süße Leben in der Jann Berghaus Straße.

In Kürze wird das echte und einzige Straßencafé der Insel wieder eröffnet – wir freuen uns, wünschen viel Glück und immer nette Gäste! Link zum Café im Norderney Magazin