News von Norderney

Locations

21.09.2010
Noch keine Bewertung

Friseure

Während des Urlaubs auf Norderney kümmern sich viele gestresste Urlauber mal wieder um ihr Aussehen: frische Luft und ausreichend Schlaf sind schon mal gut, eine neue Frisur wirkt oft Wunder. Die Auswahl an Friseuren auf der Insel ist nicht schlecht. Auf dem Festland sind bei der Namensgebung kreative Wortspiele beliebt: Hairaffair, Querkopf, Fönix oder Haarmonie haben dort „Salon Hannelore“ abglöst. Auch die hiesigen Friseure machen diesen Trend mit. Der Friseur gegenüber des Inselkellers (Adolfsreihe 5) hieß früher „Crehaartiv“ und nun, nach einem Besitzerwechsel „Die HaarschN´EYder“ , der Salon in der Jann-Berghaus-Straße gegenüber dem EDEKA Markt heißt „Stadtfein“.
Die anderen Friseure sind bei ihren bodenständigen Namen geblieben: Haarmoden Jürgens, Trend Friseur, Friseursalon Weber, Sandras Frisierstübchen….
Jeder Friseur hat sein Publikum. Es gibt den für den schnellen Haarschnitt ohne Schnick-Schnack, den für das gehobene Publikum, das umgarnt werden möchte und den Friseur für Stammkunden aus der Nachbarschaft. Auch Fußballer wissen, wohin sie gehen: Einen echten Glückstreffer hatte der Fußballfan und Friseur Thorsten Doormann, als der Bundesligaverein Bayer Leverkusen sein Trainingslager auf Norderney abhielt. Der Trainer Christoph Daum ging für einen neuen Haarschnitt zu Doormann (Trend Friseur) – der hob eine Locke auf und konnte sie während des unmittelbar danach stattfindenden Kokainskandals im Schaufenster ausstellen.

Haarmoden Jürgens 04932/934525

Die HaarschNEYder 04932/935334

Trend Friseur 04932/2488

Friseursalon Weber 04932/1510

Stadtfein 04932/840344


Artikel merken
2190 Views
Noch keine Bewertung