News von Norderney

Kultur

17.10.2011
Noch keine Bewertung

Boogiefestival

1. Internationales Boogiefestival Norderney

Boogie

Heute beginnt auf Norderney das zweitägige Boogiefestival. Frank Muschalle, Jean Pierre Bertrand, Martijn Schok und Greta Holtrop gehören in Europa zu den Stars des Genres. Der Eintritt beträgt für beide Tage 20,- Euro. Boogie Woogie, ein Musikstil der ausgehenden Roaring Twenties, führt ein Nischendasein, wird aber zunehmend populärer. Boogie Fans lieben nicht nur die Musik, sondern treffen sich auch in der Kleidung der goldenen Zwanziger um als Flappers (eine der ersten Jugendkulturen) das Jazz Age Amerikas aufleben zu lassen. Der stilechte Tanz (der Lindy Hop) erlebt seit den 80ern ein weltweites Revival und ist eine Art Vorgänger des Rock´n Roll.

[vsw id=“jtrDmut23iI“ source=“youtube“ width=“520″ height=“380″ autoplay=“no“]

Kurtheater Norderney

17. bis 18.10.2011, Conversationshaus

Eintritt 20,- Euro (beide Tage)

Artikel merken
2427 Views
Noch keine Bewertung