News von Norderney

Insidertipps

01.04.2016
4,0 bei 3 Bewertungen

Helikopterwohnungen

Norderney – Helikoptergeld ist zur Zeit ein viel diskutierter Begriff, damit gemeint ist, dass der Staat Geld druckt und an seine Bürger verschenkt, um den Konsum und somit die Wirtschaft ankurbelt. Zurückzuführen ist der Begriff auf ein Gedankenexperiment von Milton Friedman, der fragte sich, was geschehen würde, wenn Zentralbanken das von ihr gedruckte Geld in einen Helikopter laden und über den Bürgern abwerfen würde. Wirtschaftsanalysten haben als perfekte Helikoptergeldsumme 1.300,- Euro pro Bürger festgestellt. Die Europäische Zentralbank tut sich noch ein wenig schwer, diskutiert intern allerdings schon über ein Verfahren und Termin für den Geldsegen.

Helikopterwohnungen

neue Wohnung

Ähnlich dem mit dem Hubschrauber großflächig verteilten Geldsegen, werden neue Ferienwohnungen des Norderney-Zimmerservice in Zukunft ganz ohne Berechnung auf den Markt gebracht. „Gerade wenn eine Ferienunterkunft neu ist, tut sie sich schwer“ erklärt Hans Vollmer vom Norderney Zimmerservice. Bei der kostenfreien Vermietung geht es um Werbung und Gewinnung von neuen Kunden. Interessierte Urlauber können ab sofort eine schriftliche Anfrage zu den Helikopterwohnungen stellen: norderney-zimmerservice@gmx.de

Artikel merken
3267 Views
4,0 bei 3 Bewertungen