Film Komparsen gesucht

News von Norderney

Insidertipps

14.03.2018
4,8 bei 5 Bewertungen

Film Komparsen auf Norderney

Film Komparsen auf Norderney – Die Insel ist offensichtlich bestens geeignet als Schauplatz für Verbrechen jeder Art.

Dreharbeiten auf Norderney

Nach einem erfolgreichen „Morderney„, bei dem der populäre Wilsberg privat auf Norderney ermittelte gibt es jetzt wieder Dreharbeiten, diesmal für die Serie „Friesland“.  Auch die Friesland-Krimis ließen ihre Ermittler schon auf Norderney tätig werden – in der Folge „Blauer Jan“ ermittelten Henk Cassens und Kollegen unter anderem auf der Insel.morderney

Friesland Krimi auf Norderney – Foto ZDF

Viele Norderneyer nutzten damals die Chance und beteiligten sich als Statisten an den Dreharbeiten. Dementsprechend gab es wohl kaum jemanden unter den Insulanern, der die an Original-Schauplätzen gedrehten Krimis nicht gesehen hat.  Es stellte sich zur Überraschung vieler heraus, dass dabei nicht unbedingt auf Wahrheit geachtet wird: das Norderneyer Restaurant war allen völlig unbekannt (noch heute fragen Gäste danach und hätten dort gerne einen Tisch), Telefonzellen standen plötzlich auf der Hundewiese, allseits bekannte Häuser hatten neue Bewohner… so läuft das wohl im Showbizz.

Wilsberg norderney

Wilsberg Norderney – Foto ZDF

Komparsen gesucht

Jetzt gibt es also wieder was zu gucken: Am 9. April 2018 ist  Drehtag auf Norderney für eine weitere Friesland Folge.  Für alle Insulaner und Gäste ergibt sich dadurch eine neue Chance auf ein besonderes Erlebnis! Wer also am 9. April auf der Insel ist und Lust hat, kann an echten Dreharbeiten teilnehmen. Um dabei zu sein sollten sich Interessierte mit einem aktuellen Foto und unter Angabe von persönlichen Daten (z.B. Alter) und Handy Kontakt jetzt bewerben.

wattwanderung

Wattwanderer gesucht

Jetzt bewerben!

Gesucht werden insgesamt 21 Damen und Herren zwischen 18 und 65 Jahren, die dann als „Touristen“ ins Bild gesetzt werden sollen. Gezeigt wird eine Gruppe am Beginn einer Wattwanderung, zünftig eingekleidet mit Gummistiefeln und Friesennerz o.ä.. (Achtung: bei einer realen Wattwanderung hören Sie lieber auf die Bekleidungsempfehlung Ihres Wattführers ;)). Außerdem sollen einige der Komparsen in einem weiteren Bild als Gäste einer Imbissbude eingesetzt werden, dann in „normaler“ Kleidung. Neben Fernsehruhm und Gesprächsstoff winkt auch noch eine Gage –  € 62 für bis zu 7 Std. Drehzeit pro Person werden gezahlt.

Bewerbungen nimmt entgegen:

Petra Ohler
Casting
Decksteinerstr. 8
50935 Köln
Tel. 02229780984
0171-2754397
ohler-casting@t-online.de

Artikel merken
12098 Views
4,8 bei 5 Bewertungen