News von Norderney

Wirtschaft

21.04.2022
Fritschings
4,1 bei 11 Bewertungen

Fritschings im Reethuus

Größer, schöner und vielleicht noch leckerer als vorher: Fritschings ist jetzt im Reethuus beheimatet. Der Fischspezialist hat sich in den vergangenen Jahren vom Geheimtipp zum Anlaufpunkt im Gewerbegelände entwickelt und ist jetzt weiter in den Osten gezogen. Achim und Svenja Fritschings hatten vor sieben Jahren „Yusufs Fischstube“ im Gewerbegelände übernommen.

Achim FritschingAchim Fritsching ist Gastronom aus und mit Leidenschaft. Fotos: Verena Leidig

Das Restaurant am Campingplatz um Ost ist offen für Campinggäste und natürlich für Besucher von überall. Und die können aus der umfangreichen Karte wählen: zwischen geräuchert und frisch, gebraten und eingelegt. Zum Fisch gibt es zum Beispiel die knusprigen Bratkartoffeln, schmackhafte Soßen und üppige Salate.

Geblieben ist die große Fischtheke mit Spezialitäten auch zum Mitnehmen. Ganz neu bietet das Team um Achim und Svenja Fritsching jetzt auch leckeren Kuchen und Torten an.

Am 3. April hat das Café und Restaurant „Fritschings im Reethuus“ eröffnet. Die Räumlichkeiten des Reethuus sind liebevoll und detailreich renoviert und erneuert. Auf der großen Terrasse und den weiteren Außenplätzen stehen gemütliche Sitzgelegenheiten zur Verfügung.

Geöffnet ist in der Saison täglich bis auf dienstags von 11 bis 20 Uhr. Warme Küche gibt es ab 12 Uhr. Der Campingplatz am Golfplatz ist mit Bussen erreichbar, die Haltestelle heißt Um Ost. Und natürlich ist das Reethuus ein schöner Zwischenstopp bei einer Radtour oder Wanderung in den Inselosten.