von Norderney

25.02.2014
Fischkiste am Hafen
Noch keine Bewertung

Fischimbiß am Hafen Ausgepowert?

Ausgepowert? – Fischimbiß am Hafen

ausgepowert

Ausgepowert? – Februar 2014

Norderney / Nottuln – Am Hafen von Norderney gab es in den letzten Jahren ein wenig Syltflair mit Austern und Schampus. Initiator der kleinen Promiecke war Power (seit einigen Jahren mit ow geschrieben). Zu Anfang hätte niemand gedacht, daß der Platz am Kaiserpier (da, wo die großen Jachten ankern) mit einem Fischimbiß Erfolg haben könnte – falsch! Der Erfolg kam durch Power, er war in seinem Element…

Fischkiste am Hafen

Powers Fischkiste – 2013

Power auf Norderney

Der Name war irgendwie Programm, der Fischimbiß hatte nicht viel mit einer Fischbrötchenbude im Norddeicher Hafen zu tun, sondern hätte bei einer leichten Modifizierung des Speisenangebotes (Calamari statt Matjes – sonst war alles ok), so an die Cote d´Azur gestellt werden können. Bei der einen oder anderen Partynacht gab es sogar Beschwerden der ruhesuchenden Segler von gegenüber – so was war man einfach nicht gewohnt in Ostfriesland. Nun ist Schluß damit – es hat sich ausgepowert ging gerüchteweise um die Insel.

power norderneyPower auf dem Festland

Holger Rosenboom hat nach seiner Hochzeit im Herbst die Insel verlassen und in Nottuln einen „Dorfgasthof“ mit Fremdenzimmern übernommen.

Nottuln besitzt jetzt ein Gasthaus Rosenboom, in dem auch Karneval gefeiert wird – für die Gegend nicht ganz ungewöhnlich. Die Zimmer in dem Gasthof will er nach und nach renovieren, der Gastraum bleibt erst mal so wie er ist…

Klingt alles ein wenig „ollschbacken“, ist es aber nicht -> man kann sich sicher sein, daß der Insulaner in dem Traditionsbetrieb auf dem Festland „Norderneyer Flair“ bringt und mit seiner Power (Powers Pinte) zum Erfolg führt – bloß das Powerboat zu parken wird dort ein wenig schwieriger als vor der Fischkiste im Norderneyer Hafen…….

Link zu Powers Pinte

.

Siehe auch Bericht zur Eröffnung (Kommentare) im April 2010

Power ab April wieder da! 

Holger Rosenboom ist zwar aufs Festland gegangen bleibt der Insel mit seiner Fischkiste allerdings erhalten. Wind und Wetter vorbehalten wird die Fischkiste am Hafen am 15. April wieder geöffnet – der Kaiserpier wieder belebt.