von Norderney

10.12.2015
Noch keine Bewertung

Endlich Ferien? Vielleicht!

Endlich Ferien für Norderney?

Norderney – Als Ferienziel haben es die Insulaner mitunter schwer mit dem eigenen Urlaub! Alle Norderneyer?

Nein, nicht alle – ein kleines „pädagogisches Dorf“ wehrhaft in der Nähe des Hafens gelegen konnte sich bislang erfolgreich gegen alle Argumente wehren und macht fröhlich Ferien zu einer Zeit, in der die anderen für die Wildschweine sorgen.

Falls mal jemand aufmuckt holt man die pädagogische Keule raus und wartet…. dies hat bislang immer gut geklappt. So gehen die Jahre dahin, der eigene Urlaub bleibt aus „Pädagogen Sicht“ (fast) optimal und für die Wildschweinversorgung ist gesorgt  – es könnte eigentlich ewig so weitergehen.

Inselferienjpg

Winterferien Ostfriesische Inseln 2015

Irgendwie wurde es den anderen nun aber doch zu doof. Die meisten Insulanern von den Nachbarinseln machen mit ihren Kindern fröhlich im Winter Ferien und man selbst hat keine schul- und arbeitsfreie Zeit.

Die aus dem pädagogischen Dorf fahren im Sommer und Herbst wild hupend auf die Fähre um ihren wohlverdienten, pädagogisch wertvollen Urlaub mit dem eigenen Wohnmobil, Motorrad, Boot etc. in warmen Ländern zu verbringen. Schließlich bekommt man dort auch tolle Eindrücke, die man den kleinen Insulanern mitbringen kann – alles pädagogisch wertvoll.

fragebogen-eltern (1)

Fragebogen Norderney

Damit denen aus dem pädagogischen Dorf nicht der Himmel auf den Kopf fällt gibt es nun eine Umfrage – vorsichtshalber wird auch abgefragt ob man nicht auch die Sommerferien in der Saison verlängern könnte und hat auch schon durch den Häuptling (der will eigentlich nur seine Ruhe) verlautbaren lassen, daß das Ergebnis auch deutlich sein muß – nicht so knapp wie bei „Olympia in Hamburg“, denn sonst bleibt alles beim Alten und dies ist aus Sicht der Pädagogen immer noch recht günstig.

Siehe auch folgende Artikel zum Thema: Inselferien 1 – Inselferien 2 –