Corona von Norderney

Corona-Infos von Norderney

28.03.2020
5,0 bei 2 Bewertungen

Norderney / Quarantäne Tag 6

Aufgrund der Allgemeinverfügung des Landkreises dürfen sich nur noch Insulaner mit erstem Wohnsitz auf der Insel aufhalten. Die Insulaner dürfen zudem nicht mehr auf das Festland fahren. Norderney ist somit isoliert.

Norderney Infizierte

Es bleibt bislang bei 7 Infizierten (Landkreis Aurich) auf Norderney. Im gesamten Landkreis sind von insgesamt 48 Corona Infizierten bereits 18 geheilt.

Norderney Strand

Die Insulaner gehen an den Strand. Beim Bummeln über die Promenade trifft sich die halbe Insel. Man hat das Gefühl, dass die Insulaner ihre Insel neu entdecken. Bemerkenswert ist die Vielzahl der Hundebesitzer. Momentan hält sich kaum einer an den Leinenzwang – wozu auch!

Norderney Umbuchen statt Storno

Die Telefone vieler Hotels, Pensionen und anderen Bettenanbieter stehen nicht still. Gäste die ihren Osterurlaub auf der Insel verbringen wollten können nicht anreisen. Viele Norderneyfans vertrauen auf die Insel und ihr Hotel und buchen um statt das Geld zurückzufordern. Wie schön, dass es Stammgäste gibt!

Norderney – Post

Die Erwartungen waren hoch, wurden allerdings enttäuscht. Die neue Post im HS2 befindet sich nun in einem sehr unattraktiven Hinterzimmer. In der Geschichte der insularen Wanderpost bislang der bescheidenste Standort. Letztlich kann man wohl froh sein, dass sich überhaupt jemand dem Thema annimmt und eine Postfiliale betreibt……..