Corona von Norderney

Corona-Infos von Norderney

02.04.2020
5,0 bei 2 Bewertungen

Norderney / Quarantäne Tag 11

Quarantäne Norderney – 11 Tage isoliert. Die Insulaner dürfen nicht mehr aufs Festland und Festländer nicht mehr auf die Insel. Notizen von Norderney.

Norderney – Betriebseröffnungen verschoben

Dinos Bistro ex Olive

Der 1. April ist ein klassisches Datum für die Eröffnung eines neuen Geschäftes. Im Coronajahr 2020 verschiebt sich dieses natürlich ein wenig. Auch die Schilder mit Läden, die man mieten kann, verschwinden nicht aus den Schaufenstern und einige Schaufenster sind auch einfach nur zugeklebt……..

Quarantäne Norderney

Hausverwaltung und Feuerlöscherdienst in der Jann-Berghaus-Straße.

Quarantäne Norderney

Der Kiosk in der Winterstraße ist in die Jann-Berghaus-Straße umgezogen, aber noch nicht geöffnet.

Quarantäne Norderney

Kost und Deli Hausmanns ist seit einigen Wochen geschlossen. Der Betreiber der benachbarten Strandhütte will dort sein Geschäft erweitern.

Quarantäne Norderney – 2 Infizierte

Auf Norderney gibt es nach 11 Tagen Quarantäne nur noch 2 Infizierte teilt der Landkreis Aurich mit! Wenn die getroffenen Maßnahmen weiter fruchten, kann demnächst mit einer vollständig coronafreien Insel gerechnet werden!

Da die Zahl der Geheilten nicht veröffentlich wird, wurde sie durch Subtraktion ermittelt.

 

Norderney – Osterfeuer

Das Osterfeuer am Weststrand fällt aus. Genau wie alle Veranstaltungen, bei denen sich Menschen treffen und der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann……..

Norderney – Aufenthaltsverbot

Wie die Polizei mitteilt sind bei einer Kontrolle zwei vietnamesische Staatsbürger, die sich seit 2018 mit einem abgelaufenen Touristenvisum auf der Insel aufhalten, angetroffen worden. Die Beamten fertigten Strafanzeigen wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz und illegalen Aufenthalts. Das waren dann wohl 2 Jahre Schwarzarbeit!