Corona von Norderney

Corona-Infos von Norderney

05.06.2020
4,3 bei 8 Bewertungen

Lockerungen ab Montag

Das Land Niedersachsen hat Lockerungen ab Montag angekündigt. Der Landkreis Aurich hebt ab kommender Woche die Verordnung zum Mindestaufenthalt auf den Inseln auf. Außerdem dürfen ab Montag in Niedersachsen die Bars und Kneipen wieder öffnen.

seehund norderney innen

Kneipen und Bars dürfen wieder öffnen

Tagestourismus bleibt verboten

So dürfen ab Montag Gäste die Inseln Norderney, Baltrum und Juist wieder besuchen, ohne mindestens sechs Nächte bleiben zu müssen. Weiterhin verboten ist aber der Aufenthalt von Tagestouristen.

Tagesgäste 2018

Entwicklung Tagesgäste Norderney

Das geht aus einer „Allgemeinverfügung über die Einschränkung des Tagestourismus zum Schutz der Bevölkerung vor der Verbreitung des Corona-Virus“ vom 5. Juni hervor. Dort heißt es: „Der Inselparagraf entfällt.“

Lockerungen ab Montag

Laut Verordnung sind Tagestouristen „Personen, die einen Ort, eine Region oder eine Sehenswürdigkeit für lediglich einen Tag oder auch nur stundenweise besuchen, ohne zu übernachten“. Die Verfügung gilt ab Montag, 8. Juni, bis einschließlich Montag, 22. Juni. Eine Verlängerung ist möglich, so die Mitteilung.

80-prozentige Belegung

germania

Hotels – 80% Belegung eine Übernachtung Minimum

Hotels, Pensionen, Jugendherbergen und Campingplätze dürfen ab Montag zu 80 Prozent belegt werden – und nicht mehr zu 60 Prozent wie vorher.

Mehr Rücksicht erforderlich

Wenn die Stadt Norderney diese Verfügungen für die Insel umsetzt, dann bedeutet dies eine große Entlastung für die Vermieter und Hoteliers. Und es erfreut viele Norderney-Gäste. Doch es bedeutet auch, dass sich mehr Menschen auf der Insel aufhalten werden. Das ist einerseits gut für alle. Andererseits muss jeder einzelne noch mehr Rücksicht nehmen und sich an die Abstandsregeln halten.

Um Süd Kneipe Pilsstube

Um Süd darf wieder öffnen

Aber die Gäste werden sich auch auf mehr Orte verteilen, denn das Land Niedersachsen hält am Konzept für Lockerungen fest. So dürfen ab Montag „Bars – damit auch Kneipen und andere gastronomische Einrichtungen, in denen eher Getränke als Speisen angeboten werden“ wieder öffnen.

Neuer Alltag mit Corona

„Mit der disziplinierten Beachtung und Umsetzung der Corona-Regeln haben die Niedersächsinnen und Niedersachsen den bisherigen Weg in einen neuen Alltag mit Corona ermöglicht. Jede Lockerung geht dabei mit einem gewissen Risiko einher. Mit jeder Stufe der Lockerungen steigt daher auch die Eigenverantwortung“, so die Mitteilung der Landesregierung.

Anreise zum White Sands Festival 2017

Anreise vor Corona

Weiterhin gilt, dass persönliche Kontakte auch weiterhin auf ein unbedingt erforderliches Mindestmaß beschränkt werden müssen. In der Öffentlichkeit darf man sich weiterhin nur mit Personen aus dem eigenen und einem weiteren Hausstand zugleich ohne Abstandsbeschränkungen aufhalten. Ansonsten gilt das Abstandsgebot von 1,5 Metern.