News von Norderney

Corona-Infos von Norderney, Tourismus

03.05.2021
Conversationshaus April
4,6 bei 8 Bewertungen

Landesweite Öffnung ab 10. Mai

„Es ist die klare Absicht, ab nächster Woche flächendeckend zu öffnen“, erklärte Frank Ulrichs gerade eben in einer Pressekonferenz. Der Norderneyer Bürgermeister und Kurdirektor Wilhelm Loth kamen just aus einer Video-Konferenz mit Sozialministerin Daniela Behrens und Umweltminister Olaf Lies. Bei dieser eineinhalb-stündigen Konferenz waren die Inselbürgermeister und Touristiker dabei. Ihnen erklärten die Landesvertreter, dass morgen in einer Kabinettsitzung über die stufenweise Öffnung in Niedersachsen abgestimmt werden soll.

Seit Tagen kursierten Gerüchte im Internet. Immer wieder hieß es, dass es ab dem 10. Mai Lockerungen und Öffnungen geben soll. Die Außengastronomie war dabei ebenso im Gespräch wie Öffnungen zu touristischen Zwecken. Und die Inzidenzzahlen in Niedersachsen sind vielversprechend.

Und jetzt geht offenbar wirklich alles ganz schnell. Sollte das Kabinett morgen zustimmen, dann geht das Land Niedersachsen ab dem 10. Mai in Richtung einer stufenweisen Öffnung.

Konkret bedeutet dies, so Frank Ulrichs und Wilhelm Loth: Beherbergung und Außen- und Innen-Gastronomie sind möglich und der Einzelhandel darf öffnen. Kulturveranstaltungen sind erlaubt. Dies alles bei einer Inzidenz unter 100. Und unter strengen Auflagen, mit eventuell täglichen Testungen und digitaler Begleitung. Aber immerhin.

Bürgermeister Frank Ulrichs und Kurdirektor Wilhelm Loth war die Erleichterung anzumerken. Er habe es mit Überraschung aufgenommen, weil es nun „rasant an Fahrt aufnimmt“, so Loth. Nun müsse die Abstimmung unter anderem mit den Testzentren erfolgen. Es geht voran.

Das Moin-Konzept der Inseln ist damit ebenso erstmal vom Tisch wie das Thema Modell-Kommunen. Nun starten alle gemeinsam.