Corona von Norderney

Corona-Infos von Norderney

25.06.2020
Corona Norderney
4,2 bei 5 Bewertungen

Gütersloh, Warendorf – Nur mit Test

Corona Beherbergungsverbot / Reisende aus den Kreisen Gütersloh und Warendorf dürfen aktuell nur mit einem 2 Tage altem negativen Coronatest beherbergt werden. Es gilt somit ein Beherbergungsverbot für diese Gästegruppe.

Beherbergungsverbot

Am gestrigen Mittwoch beschloss das Land Niedersachsen ein Beherbergungsverbot für Gäste aus den Landkreisen Gütersloh und Warendorf. Das Verbot wird über eine Verordnung geregelt, die am 26. Juni in Kraft tritt.

Link: Verordnung-Guetersloh 

Schwellenwert Kreise Gütersloh / Warendorf 

In beiden Kreisen wird der Schwellenwert von 50 Infizierten auf 100.000 Einwohner deutlich überschritten. Warendorf 66/100.000 Einwohner, Gütersloh 270/100.000 Einwohner. Die Verordnung wird aufgehoben wenn die Unterschreitung des Schwellenwertes 14 Tage anhält.

Gäste aus Gütersloh und Warendorf dürfen nur beherbergt werden, wenn sie ein ärztliches Attest vorlegen, welches höchstens 48 Stunden alt ist und sich auf eine molekularbiologische Testung stützt. Die Bescheinigung ist mindestens noch 7 Tage nach Abreise aufzubewahren.

Beherbergungsverbot Tourismus

Am Wochenende fangen die großen Ferien in NRW an. Für die Tourismusgebiete an der Nordsee ist es besonders wichtig ein sicheres Tourismusziel zu sein, weshalb das Beherbergungsverbot bzw. der Coronatest für Urlauber aus Gütersloh und Warendorf begrüßt wird.