Adressen auf Norderney

  Adresse

stella maris norderney
5,0 bei 1 Bewertung

Stella Maris

Kirche und modernes Architekturdenkmal

Stella Maris heißt das zunächst als Sommerkirche konzipierte katholische Gotteshaus in der Goebenstraße von Norderney. Die Kirche wurde 1931 erbaut und ist ein architektonisches Kleinod - in einer noch heute faszinierenden Modernität. Die Kirche litt an der fehlenden Heizung, dem damals oft mangelndem Baumaterial und dem auf Norderney vorherrschendem Untergrund - Sand. In den Nachkriegsjahren wuchs die katholische Inselgemeinde durch Flüchtlinge und der Tourismus aus den katholischen Bundesländern auf die Insel nahm stark zu - die Folge war eine fast immer gut besuchte Sommerkirche. 1987, 2006 und 2007 wurde die katholische Kirche Stella Maris grundlegend renoviert und umgebaut, so daß sie heute trotz ihrer 80 Jahre immer noch extrem modern erscheint. Im Sommer und zu den kirchlichen Feiertagen ist die Kirche sehr gut besucht.


Öffnungszeiten

Kontakt

Goebenstraße
26548 Norderney
04932-456

Artikel merken
5,0 bei 1 Bewertung

Mediengalerie