Adressen auf Norderney

  Strandgastronomie

Giftbude am Weststrand
3,0 bei 13 Bewertungen

Giftbude

Italienisch am Strand

In der Giftbude trachtet einem niemand nach dem Leben, der traditionsreiche Name (Gift kommt von dem Plattdeutschen geben) reicht weit bis in das 18. Jahrhundert zurück. Der bekannte Norderneyer Gastronom Lino Gargiulo hat es geschafft, eine hochwertige italienische Küche an den Weststrand zu bringen. Seitdem hat sich das Strandcafé und Restaurant zu einem wahren Magneten entwickelt: die Innenausstattung, eine große windgeschützte Sonnenterrasse mit direktem Blick auf das Strandgeschehen und nach Juist, das leckere Essen und der gute Service sorgen für einen regen Betrieb. Tipp: Die Weinkarte der Giftbude ist schon besonders für Norderney - Brunello, Verve Cliqout und Moet Chandon zeigen wo die Reise hingehen kann!


Öffnungszeiten


Hinweise zur Saison

Zwischen Weihnachten und derm ersten Januarwochenende geöffnet!


Hinweise zu Nebensaison

In der Nebensaison geschlossen.

Kontakt

Am Weststrand 2
26548 Norderney
04932-991372

Facebook

Artikel merken
3,0 bei 13 Bewertungen

Mediengalerie